icons

- FOLLOW ME -

abstand

Tuesday, 25 November 2014

November


November war grau. Grau wie das obige Bild. Nicht nur weil ich diesen Monat kein einziges Shooting plante und durchführte. Irgendwie schien nichts so zu laufen, wie es sollte. Und eines führte zum anderen. Den Höhepunkt bzw. den Tiefpunkt erreichte Herr November, als ich schließlich krankheitsbedingt über eine Woche ausgeschaltet wurde und ich dadurch auf eine kleine Reise mit meinem Liebsten verzichten musste. Nun aber Schluss mit den farblosen Geschehnissen des Wintermonats.

Schön langsam bin ich wieder halbwegs fit und fröhlich und freu mich auf einen bunten, wahrscheinlich weißen Dezember. Ich freu mich unheimlich auf ein Foto Shooting mit einem wunderhübschen Mädchen, dass ich vor über einem Jahr schon einmal vor meiner Linse haben durfte. Mehr verrate ich an dieser Stelle noch nicht.

Auch wenn ich mich die letzten Wochen kaum fotografisch betätigt habe, arbeitete ich trotzdem an dem ein oder anderen kreativen Projekt-chen. 

Ich habe begonnen Ketten zu basteln, von denen ich eine Anfang Dezember auch als Give Away hergeben werden! Mehr dazu werde ich auf meiner Facebook Seite ankündigen.


Auf Instagram poste ich schon das ganze Monat regelmäßig Bilder von vergangenen Jahren. Ich finde es schön, somit eine kleine Übersicht über ehemaliges kreatives Schaffen zu erhalten. Hinzu kommen natürlich ein paar aktuelle Schnappschüsse aus meinem Alltag, die sich hier und da mal gemütlich einbetten...


Für alle, die Ello noch nicht kennen, empfehle ich das wundervolle neue soziale Netzwerk zu besuchen. Eine Alternative zu Facebook im hübschen minimalistischen Design, das ihren Fokus rein auf den Inhalt der Nutzer legt und auf jegliche Werbeanzeigen verzichtet.



Zu guter Letzt, gibt es nun die Möglichkeit mir Fragen zu stellen, nämlich hier:


Bis Dezember sind zum Glück noch ein paar Tage, welche ich nutzen werde, um noch ordentlich viel Tee zu trinken und mich wieder komplett zu erholen. Danach stürze ich mich in die letzten Wochen dieses Jahres und werde wieder ein paar Ausflüge mit meiner Kamera machen.

Bis bald,

Saskia